Die 13 Planeten im Human Design

Hast du dich schon mal gefragt, was die Symbole in deinem Bodygraphen bedeuten? Wenn ja, dann bist du hier richtig. Jetzt geht es um die 13 Planeten im Human Design.

Genauer gesagt… die 13 Himmelskörper des Human Design, denn nicht alle der 13 Symbole entsprechen auch offiziellen Planeten (z.B. Sonne, Mond und Pluto).

Aber da das Wort „Planet“ auf das griechische Wort πλανήτης planētēs, also „Wanderer“ zurückzuführen ist und aus unserer irdischen Perspektive alle diese 13 Himmelskörper an unserem Nachthimmel entlang „wandern“, werden wir hier mal ein Auge zudrücken und von 13 Planeten sprechen. 🙂

Bewusste und unbewusste Planeten

Auf der linken Seite deines Bodygraphs (meistens in rot dargestellt) findest du die Symbole für deine unbewussten Planeten. Die Position des jeweiligen Himmelskörpers zum Zeitpunkt 3 Monate vor deiner Geburt bestimmt dein (dir unbewusstes) Design.

Auf der rechten Seite deines Bodygraphs (meistens in schwarz dargestellt) findest du die Symbole für deine bewussten Planeten. Die Position des jeweiligen Himmelskörpers zum Zeitpunkt deiner Geburt bestimmt deine (dir bewusste) Persönlichkeit.

Die 13 Planeten im Human Design im Bodygraphen hervorgehoben.

Wir wollen uns jetzt mal die Bedeutung all dieser Planeten anschauen, bevor wir dann tiefer in die Themen Gates und Channels des Human Design eintauchen können.

In der nachfolgenden Tabelle findest du eine Übersicht über die 13 Planeten im Human Design.

Für jeden Planeten ist seine jeweilige Bedeutung in der linken, unbewussten Spalte und in der rechten, bewussten Spalte dargestellt.

Planeten-Symbole und ihre Bedeutung im Human Design

Lass uns jetzt auf jeden der Planeten noch einmal im Einzelnen eingehen.

Die Bedeutung der 13 Planeten im Human Design

☉ Die Sonne – Quelle der Lebenskraft

Die Sonne ist das, was du in die Welt hinaus ausstrahlst. Das ist deine persönliche Kraft und deine Begabung. Sie ist die Quelle deiner Lebenskraft.

Die unbewusste Sonne verrät dir, was deine Ausstrahlung ist (Wie wirkst du wirklich auf andere?), während die bewusste Sonne dir sagt, was deine Lebensaufgabe ist (Was kannst du besonders gut? Was sollst du in diesem Leben erschaffen?)

🜨 Die Erde – Stabilität

Die Erde ist das, was dich -naja- erdet. 🙂 Das sind die Energien, die du anziehst und die du von anderen empfängst. Die dir Halt und Stabilität geben.

Die unbewusste Erde entspricht deinem Lebenssinn (Was sollst du in diesem Leben empfangen?) und die bewusste Erde entspricht deiner Verwurzelung (Was brauchst du, um dich geerdet und sicher zu fühlen?).

☽ Der Mond – Antrieb

Der Mond ist das, was dich antreibt. Er leuchtet dir den Weg und ist dein Fokuspunkt am dunklen Nachthimmel.

Der Mond auf der unbewussten Seite enthält Informationen über deinen unbewussten Antrieb (Warum machst du bestimmte Dinge immer wieder?). Der Mond auf der bewussten Seite zeigt dir dagegen, auf welches Ziel du dich bewusst fokussiert und damit dein bewusstes Tun und Handeln antreibt.

☊ Nördlicher Mondknoten – Umfeld

Der nördliche und südliche Mondknoten werden oft auch mit „Knotenpunkte des Schicksals“ übersetzt. Sie sind astrologische Wegweiser, die uns direkt zu unserem erfüllendsten spirituellen Lebensweg führen.

Der Nordknoten repräsentiert den Lebenspfad, in den wir in diesem Leben hineinwachsen werden. Er zeigt unsere Bestimmung.

☋ Südlicher Mondknoten – Umfeld

Der nördliche und südliche Mondknoten werden oft auch mit „Knotenpunkte des Schicksals“ übersetzt. Sie sind astrologische Wegweiser, die uns direkt zu unserem erfüllendsten spirituellen Lebensweg führen.

Unser Südknoten repräsentiert, woher wir kommen und was wir in dieses Leben mitbringen. Dazu gehören die Lektionen aus vergangenen Leben und damit alle Gaben und Qualitäten, die du bereits gemeistert hast.

☿ Merkur – Kommunikation

Merkur ist der Planet im Human Design, über den du lernst, kommunizierst, lehrst und teilst.

In der unbewussten Spalte gibt er dir Auskunft über die Art und Weise, WIE du kommunizierst (Gestik, Mimik, Wortwahl, Satzbau, …), während er in der bewussten Spalte angibt, WAS du sagst (der Inhalt deines Gesagten, deine Botschaft).

♀ Venus – Soziologie

Die Venus ist dein inneres Wertesystem. Es geht hier um deine Moral, dein Verhalten und deinen Umgang mit anderen Menschen – also dein soziales Verhalten.

Die unbewusste Venus gibt deine unbewussten Werte an und entspricht damit deiner Moral. Die bewusste Venus entspricht dagegen deinen dir bewussten Werten.

♂ Mars – Aggression

Der Mars ist ein Planet, der für unser inneres Feuer, unser Wachstum und unsere geistige Reife verantwortlich ist.

Der unbewusste Mars enthält Informationen über unsere unbewusste Wesenskraft. Der bewusste Mars steht für unsere bewusste Schaffenskraft – unsere Kreativität.

♃ Jupiter – Gesetz und Recht

Jupiter ist der Planet, bei dem wir unseren Sinn finden. Er ist der Planet der Segnungen und Belohnungen und steht für die übergeordneten Themen Gesetz und Recht. In ihm steckt die Antwort auf die Frage, wie wir uns in den größeren Kontext der Gesellschaft einfügen können.

Im Unbewussten schenkt Jupiter uns Schutz (= unbewusste Segnungen), im Bewussten schenkt Jupiter uns Wohlstand (= bewusste Segnungen).

♄ Saturn – Erziehung

Der Saturn steht Kampf und unsere Entwicklung in schweren Phasen. Er zeigt uns die Lektionen, die wir lernen und meistern sollen. Unsere erste „Rückkehr des Saturns“ ist etwa im Alter von 29 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt erhalten wir eine große Lektion und beenden den ersten Abschnitt unseres Lebens.

Der unbewusste Saturn gibt unserem Leben durch seine Lektionen eine Struktur (Welche schweren Phasen begegnen uns wann?). Der bewusste Saturn steht für unsere Disziplin (Wie diszipliniert sind wir, wenn das Leben uns vor Herausforderungen stellt?).

♅ Uranus – Wissenschaft

Uranus ist der Planet der Generationen, der Wissenschaft und des Unerwarteten. Er verbindet alt und neu miteinander und ist damit ein Symbol für Forschung und Fortschritt.

Der unbewusste Teil des Uranus entspricht deiner Innovationskraft (Welche unerwarteten Neuerungen stecken in dir?). Der bewusste Teil des Uranus steht dagegen für deinen bewussten Umgang mit dem Bisherigen und wie du das Alte modernisierst bzw. erneuerst.

♆ Neptun – Kunst

Neptun ist der Planet, in dem die Themen Illusion und Spiritualität stecken. Neptun zeigt uns unseren spirituellen Weg auf. Er ist ein Ort zwischen Selbsttäuschung und tiefer Erkenntnis. Ein Ort, an dem wir unsere versteckten Wahrheiten enthüllen können.

Der unbewusste Neptun ist dein Hintergrund (Welche verdeckten Wahrheiten steckt in dir und beeinflussen dich im Hintergrund?). Der bewusste Neptun entspricht dagegen Wahrheiten über dich, die dir bewusst ist, aber die du verschleiern willst.

♇ Pluto – Transformation

Pluto ist ein Planet der Erneuerung, Wiedergeburt und Transformation. In ihm geht unser ICH ins GANZE über und unsere Individualität löst sich auf. 

Im Bewussten steht der Pluto für deine innere Wahrheit (Wer bist du eigentlich?). Im Unbewussten ist der Pluto ein Symbol für deine Transformation (Wer willst du wirklich werden?).

Unterteilung der Planeten

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass sich diese 13 Planeten im Human Design stark unterscheiden – in ihrer Größe und in ihrer Distanz zur Erde.

Manche der Himmelskörper bewegen sich schnell am Nachthimmel, andere wandern nur sehr langsam.

Je nach dem, wie schnell sich die Planeten am Nachthimmel bewegen, aktivieren sie auch unsere 64 Tore in unterschiedlichen Frequenzen.

Innere Planeten

Die inneren Planeten – Sonne, Mond, Merkur Venus und Mars – bewegen sich sehr schnell. Selbst wenn zwei Menschen im Abstand von ein paar Tagen geboren wurden, haben sie wahrscheinlich sehr unterschiedliche Aktivierungen für diese inneren Planeten.

Damit aktivieren die Energien der inneren Planeten sehr persönliche, individuelle Einflüsse des täglichen Lebens.

Zentrale Planeten

Dann gibt es zwei Planeten, die unsere Lebensgeschichte beeinflussen – Jupiter und Saturn. Sie verändern ihre Position langsam und stetig, sodass jeder Mensch nur ein paar Mal in seinem Leben die „Rückkehr des Jupiters (ca. 11 Jahre) oder Saturns“ (ca. 29 Jahre) erlebt.

Jupiter sagt uns, wie wir uns als Individuum in den größeren Kontext der Gesellschaft einfügen können, während der Saturn unsere Lebensaufgaben und – lektionen enthält.

Äußere Planeten

Jenseits dieser beiden Planeten finden wir die äußeren Planeten – Uranus, Neptun und Pluto. Diese drei Himmelskörper bewegen sich nur sehr langsam und sind damit sogenannte „Generationseinflüsse“.

Uranus braucht z.B. 84 Jahre, um sich durch jedes Tor im Design zu bewegen und verbringt damit über ein Jahr in jedem Tor. Alle Menschen, die in diesem Jahr geboren wurden, haben Uranus also im selben Tor stehen.

Neptun braucht 164 Jahre, um sich zwischen den verschiedenen Toren zu bewegen, Pluto sogar 248 Jahre. Die Energien dieser Planeten teilen wir deshalb mit vielen Millionen anderer Menschen.

Die 64 Hexagramme des I-Ging

Das war mein kleiner Einblick in die Planeten im Human Design. All dieses Wissen lasst sich jetzt mit dem Wissen um die 64 Hexagramme des I-Ging kombinieren, sodass die Interpretation der Gates & Channel des Human Design plötzlich viel mehr Sinn macht. 🙂

Wenn du magst, lies gerne hier weiter:

P.S.: Falls du dir eine komplette Einführung in die Grundlagen des Human Design wünschst, kann ich dir mein Ebook dazu nur sehr empfehlen. Darin findest du quasi das Wissen aller Beiträge zu diesem Thema einmal ordentlich zusammengefasst, plus extra Wissen. 🙂

Schreibe einen Kommentar