Die 36 Kanäle des Human Design

Nachdem wir jetzt die 64 Tore etwas besser kennengelernt haben, schauen wir uns auch die Verbindungen zwischen den Toren noch einmal genauer an: heute geht es um die 36 Kanäle des Human Design.

Was sind die Kanäle des Human Design? Und wann ist ein Kanal definiert?

Ein Kanal ist eine Verbindung und steht damit also immer zwischen zwei Toren verschiedener Zentren.

Hier ist z.B. der bewusst definierte Kanal zwischen dem Tor 59 im Sakral-Zentrum und dem Tor 6 im Solarplexus-Zentrum dargestellt.

Einer der 36 Kanäle des Human Design

Wenn beide Tore an den Enden eines Kanals aktiviert sind, ist dieser Kanal definiert. Das kann man sich ein bisschen so vorstellen, wie eine Straße, die zwei Gemeinden miteinander verbindet.

Ist ein Kanal definiert, besteht also eine Kommunikation zwischen den Zentren.

Wenn du einen definierten Kanal hast, charakterisiert er ein spezifisches Thema, eine Funktion oder eine Gabe, die konsistent und zuverlässig in deinem Leben ist.

Da jeder definierte Kanal zwei Tore mit bestimmter Bedeutung verbindet, steht er damit auch für ein bestimmtes Thema oder einen wesentlichen Aspekt in der Erfahrung des Lebens als Mensch.

Der vorher dargestellte Kanal 6-59 oder auch 59-6 (die Reihenfolge spielt erstmal keine Rolle) verbindet das Tor 6, das Tor der Konfliktlösung und das Tor 59, das Tor der Intimität, miteinander.

Dieser Kanal repräsentiert damit die Fortpflanzung, bzw. die sexuelle Energie als grundlegenden genetischen Antrieb der Menschen. Zu einem intimen Zusammenleben gehören normalerweise auch Konflikte und die Konfliktlösung (Tor 6). Denn das Tor 59 (Intimität / Auflösung) reagiert auf die emotionalen Turbulenzen eines Konflikts und versucht, ihn aufzulösen und die Verbindung zwischen den Menschen wiederherzustellen.

Der Prozess ist übrigens nicht auf die menschliche Fortpflanzung beschränkt. Die Energie dieses Kanals ist vielfältig und kann genauso gut bei der Verbindung zwischen Kulturen, Religionen oder auch produktiven und intensiven Beziehungen an der Arbeit auftreten.

Da wir uns hier nicht zu sehr ins Detail verlieren wollen, gibt es an dieser Stelle nur eine sehr kurze und knackige Zusammenfassung aller Kanäle des Human Design.

Wer mehr wissen möchte sei auf das Buch „Human Design – Entdecke die Person, die Du wirklich bist“ von Chetan Parkyn oder auf folgende Internetquelle verwiesen:

https://humandesign.tools/hd-channels

Ansonsten folgt jetzt eine knackige Kurzvariante. 🙂

◆◆◆

"Wurmloch" als Symbol fuer die 64 Tore des Human Design

Übersicht über die 36 Kanäle des Human Design

Kanal 1-8

Kanal 1-8

Vom Tor des Schöpferischen (1) im Identitäts-Zentrum zum Tor des Beitragens & Förderns (8) im Kehl-Zentrum. Inspiration & Kreativität. Menschen mit diesem Kanal sind tendenziell Individualisten mit einem ausgeprägtem Identitätsgefühl, die andere Menschen gerne inspirieren, führen und Verantwortung übernehmen.

Kanal 2-14

Vom Tor der Empfänglichkeit (2) im Identitäts-Zentrum zum Tor des Vermögens / des guten Umgangs mit Macht (14) im Sakral-Zentrum. Gestalter & Initiator. „Schlüsselwächter“ und „Alchemist“. Menschen mit diesem Tor sind innovativ, individualistisch und gut im Umgang mit Geld. Kanal 2-14 ist einer der vier tantrischen Kanäle (verwandelt also Energie von einer niedrigen Form in eine hohe Form).

Kanal 3-60

Vom Tor der Neuordnung (3) im Sakral-Zentrum zum Tor der Beschränkung / des Akzeptierens (60) im Wurzel-Zentrum. Mutation und 180-Grad Veränderungen. Dieser Kanal beinhaltet die Energien zu Entwicklungssprüngen, plötzlichen Richtungswechseln und Transformation.

Kanal 4-63

Vom Tor der mentalen Lösungen (4) im Verstand-Zentrum zum Tor des Zweifels (63) im Kronen-Zentrum. Logik und kritische Wahrnehmung. Bei Menschen mit diesem Kanal drehen sich die Gedanken viel um logische Schlussfolgerungen (Wenn…, dann…), die aber auch von Zweifeln, Sorgen und Zukunftsorientiertheit durchtränkt sein können.

Kanal-5-15

Kanal 5-15

Vom Tor des Rhythmus / des Wartens (5) im Sakral-Zentrum zum Tor der Liebe zur Menschheit / Flexibilität (15) im Identität-Zentrum. Persönlicher Rhythmus. Dieser Kanal schenkt ein gutes Gespür für das richtige Timing und ist einer der vier tantrischen Kanäle (verwandelt also Energie von einer niedrigen Form in eine hohe Form).

Kanal 6-59

Vom Tor des Konfliktes / der Konfliktlösung (6) im Solarplexus-Zentrum zum Tor der Intimität / Sexualität (59) im Sakral-Zentrum. Intimität, sexuelle Energie & Nähe. Wirkt anziehend auf andere, fördert und erfordert die Zusammenarbeit zur Erschaffung von Neuem und Konfliktlösung.

Kanal 7-31

Vom Tor der Führung (7) im Identität-Zentrum zum Tor des Einflusses (31) im Kehl-Zentrum. Leader, Alphatier, Anführer. (Kann sich z.B. auch auf Elternteile beziehen) Respekteinflößende „Alphatier-Aura“ und Führung durch gute Strategien und Disziplin. Gleichzeitig bringt die Führungsrolle viele Verpflichtungen mit sich und kann bei Nicht-Ausleben (z.B. durch ein ungesundes Umfeld) zu Frust führen.

Kanal 9-52

Vom Tor des Fokus (9) im Sakral-Zentrum zum Tor des Berges (52) im Wurzel-Zentrum. Konzentration, Hartnäckigkeit & Ausdauer. Dieser Kanal schenkt die Fähigkeit zu absolutem Fokus und Hartnäckigkeit in Bezug auf die persönlichen Ziele, was in eine Art Perfektionismus ausufern kann.

Kanal 10-20

Vom Tor des Verhaltens (10) im Identität-Zentrum zum Tor des Jetzt (20) im Kehl-Zentrum. Erwachen, Spiritualität, höhere Prinzipien. Dieser Kanal schenkt einen ein starkes Identitätsgefühl, sowie einen Blick für die höheren, spirituellen Ebenen des Seins, für Schönheit & Zusammenhänge und für Freude am Leben – an der auch andere gerne teilhaben sollen. Kanal der moralischen / spirituellen Führerschaft.

Kanal 10-34

Vom Tor des Verhaltens (10) im Identität-Zentrum zum Tor der Macht (34) im Sakral-Zentrum. Forscher bzw. Kundschafter. Dieser Kanal zweigt mehrmals ab, um vom Identität- zum Sakral-Zentrum zu kommen und steht damit sogar bildlich für die Bedeutung dieses Kanals: Dem konsequenten Folgen der eigenen Überzeugungen – auch wenn sich Abzweigungen in den Weg stellen. Kanal 10-34 ist einer der vier tantrischen Kanäle (verwandelt also Energie von einer niedrigen Form in eine hohe Form).

Kanal 10-57

Vom Tor des Verhaltens (10) im Identität-Zentrum zum Tor der intuitiven Einsicht / des Sanften (57) im Milz-Zentrum. Risikofreudiger Überlebenskünstler. Ist durch seine guten Instinkte von einer Art Schutzschild umgeben, erkennt eventuelle Gefahren intuitiv und ist dadurch ständig von einem „Engelsschutz“ begleitet.

Kanal 11-56

Vom Tor der Ideen und Harmonie (11) im Verstand-Zentrum zum Tor der Anregung / des Wanderers (56) im Kehl-Zentrum. Neugierde, Interesse, Rastlosigkeit. Diese Energie probiert gerne alle „neuen Wege des Lebens aus“ und sucht dabei immer nach dem höheren Sinn bzw. der „göttlichen Harmonie“ des Lebens.

Kanal 12-22

Vom Tor der Vorsicht (12) im Kehl-Zentrum zum Tor der Offenheit und Anmut (22) im Solarplexus-Zentrum. Offenheit und intensive Gefühle. Erlebt große Gefühlsschwankungen. Menschen mit diesem Kanal können in der Regel sehr charmant sein und ihre (ständig wechselnden) Gefühle gut ausdrücken.

Kanal 13-33

Vom Tor des Zuhörens (13) im Identität-Zentrum zum Tor der Zurückgezogenheit (33) im Kehl-Zentrum. Berichterstatter, Beobachter, Zeuge. Dieser Kanal enthält die Energie, die eigenen Erfahrungen, die mit vielen Details aufgenommen wurden, in Zurückgezogenheit zu verarbeiten und anschließend wohlsortiert und weise wiederzugeben.

Kanal 16-48

Vom Tor der Kunstfertigkeiten und des Selektierens (16) im Kehl-Zentrum zum Tor der Tiefe (48) im Milz-Zentrum. Vielseitiges Talent, Geschick. Dieser Kanal schenkt seinem Träger die Fähigkeit zu hoher Kunstfertigkeit und Meisterschaft in den persönlichen Interessensbereichen. Gleichzeitig steckt hier oft auch die Angst dahinter, mit dem Dingen, die man liebt und perfekt beherrscht, nicht den Lebensunterhalt absichern zu können.

Kanal 17-62

Vom Tor der Meinungen (17) im Verstand-Zentrum zum Tor der Details im Ausdruck (62) im Kehl-Zentrum. Organisationstalent, Stratege, Führungsposition. Dieser Kanal schenkt seinem Träger eine logisch fundierte Meinung und großen Weitblick. Diese Fähigkeit kommt vor allem in Positionen mit Organisationsstrategien und Führungsverantwortung zur Geltung.

Kanal 18-58

Vom Tor des Korrigierens / Verbesserns (18) im Milz-Zentrum zum Tor der Lebensfreude (58) im Wurzel-Zentrum. Optimierung, Perfektionismus, gutes Urteilsvermögen. Die Energie von Kanal 18-58 neigt dazu, alles infrage zu stellen, zu bewerten und zu kritisieren. Das übergeordnete Ziel dabei ist es, die Dinge zum Wohle aller anderen zu verbessern.

Kanal 19-49

Vom Tor des Anspruchs (19) im Wurzel-Zentrum zum Tor der Prinzipien (49) im Solarplexus-Zentrum. Synthese, Feinfühligkeit, Balance. Dieser Kanal schenkt seine Träger besonders feinfühlige für die Emotionen seiner Mitmenschen. Durch den Antrieb des Wurzel-Zentrums entsteht der Wunsch, anderen immer und überall zu helfen – das fördert Einigkeit und Teamgeist, allerdings darf hier auch auf die richtige Balance geachtet werden.

Kanal 20-34

Vom Tor des Jetzt (20) im Kehl-Zentrum zum Tor der Macht (34) im Sakral-Zentrum. Charisma, Beschäftigten, MG-Kanal. Die Energien dieses Kanals sind schnell, haben viel Kraft und sind immer gerne beschäftigt (was gleichzeitig auch mit wenig Geduld einhergeht). Dieser Kanal liebt eine To-Do-Liste mit Projekten, die ihm Freude machen und ist damit der typische MG-Kanal.

Kanal 20-57

Vom Tor des Jetzt (20) im Kehl-Zentrum zum Tor der intuitiven Einsicht (57) im Milz-Zentrum. Improvisation, unwillkürliche Impulse, „Röntgen-Blick“. Die Energien dieses Kanals sind sehr intuitiv und im Hier und Jetzt verankert. Dadurch haben Menschen mit diesem Kanal eine sehr gute Wahrnehmungsfähigkeit, können gut improvisieren, haben hilfreiche Geistesblitze und finden ganz und spontan Lösungen für dringende Probleme.

Kanal 21-45

Vom Tor des Jägers / der Kontrolle (21) im Herz-Zentrum zum Tor der Sammler (45) im Kehl-Zentrum. Materieller Erfolg, „Money-Line“, Status. Menschen mit diesem Kanal haben „das Zeug zum Millionär“ (was nicht automatisch bedeutet, dass sie einer sein müssen). Die Energien dieses Kanals balancieren zwischen dem Anhäufen von Materiellem („König/in“) und der Kontrolle über die Ausgaben („Schatzmeister/in“). Gleichzeitig brauchen Menschen mit diesem Kanal viel Freiheit und Autonomie und tendieren, wenn die Energien in ungesundem Maß vertreten sind, zu Gier.

Kanal 23-43

Vom Tor des Rationalisierens (23) im Kehl-Zentrum zum Tor der Einsicht (43) im Verstand-Zentrum. Struktur, Erklärer, Genie oder Sonderling. Menschen mit diesem Tor haben die Tendenz, sich sehr anders bzw. individuell auszudrücken. Auf diese individuelle Ausdrucksweise können komplexe Zusammenhänge / Strukturen, neue Erkenntnisse und Perspektiven beschrieben werden – das kann entweder genial oder sehr sonderbar auf andere wirken.

Kanal 24-61

Vom Tor der Assimilation (24) im Verstand-Zentrum zum Tor der Geheimnisse und der inneren Wahrheit (61) im Kronen-Zentrum. Bewusstsein, Denken, Kontemplation. Bei diesem Kanal dreht sich alles um inneres Wissen und der Suche nach logischen Erklärungen. Zum Nachdenken wird gerne ein ruhiger Ort ausgesucht, bei dem sich der entsprechende Mensch ganz seiner Gedankenwelt widmen kann.

Kanal 25-51

Vom Tor der spirituellen Haltung des Selbst (25) im Identität-Zentrum zum Tor des Schocks (51) im Herz-Zentrum. Initiierung, Pionier, Willensstärke. Menschen mit diesem Kanal haben die Kraft und Willensstärke, neue Dinge zu initiieren und dabei ihren ganz eigenen Weg zu gehen. Sie sind tendenziell sehr wettbewerbsorientiert und entschlossen, was manchmal auch von außen als Arroganz wahrgenommen werden kann.

Kanal 26-44

Vom Tor der Egoisten und der Anhäufung (26) im Herz-Zentrum zum Tor der Wachsamkeit und Muster (44) im Milz-Zentrum. Vermittlung, Marketing, Unternehmen. Dieser kanal schenkt seinem Träger eine außerordentliche Überredungskunst, sowie Kommunikations- und Anpassungsfähigkeit. So ist es wenig überraschend, dass Menschen mit diesem Kanal erstklassige Verkäufer, geschickte Verhandler, gute Botschafter und smarte Investoren sind.

Kanal 27-50

Vom Tor des (Er-) Nährens und Pflegens (27) im Sakral-Zentrum zum Tor der Werte (50) im Milz-Zentrum. Bewahrung / Erhaltung, Fürsorge. Egal ob Kinder Gärtner /in, Altenpfleger/in, Mutter/Vater, Koch/Köchin, Betreuer, Therapeut/in, Arzt/Ärztin oder Krankenpfleger/in – in diesem Kanal steckt die Energie des „sich um andere kümmern“. Für Menschen mit diesem Kanal ist es besonders wichtig, auf eine gesunde Balance zwischen Geben und Nehmen zu achten, denn wenn „das eigene Fass leer ist, kann man anderen auch nicht mehr daraus einschenken“.

Kanal 28-38

Vom Tor der Spieler (28) im Milz-Zentrum zum Tor der Kämpfer (38) im Wurzel-Zentrum. Herausforderung, Lebenskampf, Gerechtigkeit. Menschen mit diesem Kanal neigen dazu, sehr individuell zu sein und einen kleinen Rebellen in sich zu haben. Manchmal kämpfen sie allerdings gegen Gegner, die gar nicht wirklich existieren (- so wie Don Quijotes Kampf gegen die Windmühlen) und werden deshalb auch als „starr-“ oder „dickköpfig“ beschrieben.

Kanal 29-46

Vom Tor des Ja-Sagens (29) im Sakral-Zentrum zum Tor der glücklichen Fügung (46) im Identität-Zentrum. Entdeckung & Erforschung. Dieser Kanal beinhaltet die Energien des Reisens, der Abenteuerlust und des Ja-Sagens zum Leben. Menschen mit diesem Kanal wollen das Leben in all seinen Facetten kennenlernen und die verschiedenste Erfahrungen machen. Dafür bringen sie großes Durchhaltevermögen mit.

Kanal 30-41

Vom Tor des Verlangens (30) im Solarplexus-Zentrum zum Tor der Fantasie (41) im Wurzel-Zentrum. Erkenntnisse & Zukunftsträume. Dieser Kanal schenkt seinem Träger eine fast schon kindliche Vorstellungskraft und visionäre Zukunftsträume. Menschen mit diesem Kanal träumen von einer „idealen Welt“ und bekommen den nötigen Antrieb zur Verfolgung dieser Träume aus dem Wurzel-Zentrum.

Kanal 32-54

Vom Tor der Kontinuität (32) im Milz-Zentrum zum Tor des Ehrgeizes (54) im Wurzel-Zentrum. Transformation / Umwandlung. Menschen mit diesem Kanal neigen zu Ehrgeiz, Erfolgsstreben und Entschlossenheit, die gleichzeitig aber auch von einer latenten Getriebenheit und einer Angst vorm Scheitern begleitet werden können.

Kanal 34-57

Vom Tor der Macht (34) im Sakral-Zentrum zum Tor der intuitiven Einsicht (57) im Milz-Zentrum. Kraft & Macht. Die Energien von Tor 34 und 57 haben lassen Menschen mit Kanal 34-57 zu sehr guten Krisenmanagern werden, denn sie verfügen über eine besonders ausgeprägte Intuition, die immense Energie des Sakralzentrums und die Fähigkeit zum „Überleben im Jetzt“. Das macht sie zu wahren „Rettern in der Not“.

Kanal 35-36

Vom Tor der Veränderung (35) im Solarplexus-Zentrum zum Tor der Krisen / Krisenbewältigung (36) im Kehl-Zentrum. Vergänglichkeit & Vielseitigkeit. Auch in diesem Kanal steckt ein Ruf nach Abenteurer. Menschen mit diesem Kanal suchen nach Veränderung, nach Abwechslung, Nervenkitzel und neuen Erlebnissen. Sie wollen die Vielseitigkeit des Lebens und damit verbunden die Achterbahnfahrten der Gefühle erleben und gleichzeitig lieben sie es, über all diese vielfältigen Erfahrungen zu sprechen.

Kanal 37-40

Vom Tor der Freundschaft / Familie (37) im Solarplexus-Zentrum zum Tor der Befreiung (40) im Herz-Zentrum. Gemeinschaft, Vertrauen & Familie. Für Menschen mit diesem Kanal dreht sich ein Großteil des Lebens um ihre Familie / Freundeskreis, bzw. ihren „Clan“. Der Kanal beinhaltet die Energien von absolutem Vertrauen, Ehrlichkeit und Zusammengehörigkeit. Es ist also wenig überraschend, dass Menschen mit diesem Kanal ihre Zuneigung auch gerne in Form von physischem Kontakt (Umarmungen, Schulterklopfen) ausdrücken.

Kanal 39-55

Vom Tor des Provozierens (39) im Wurzel-Zentrum zum Tor des Geistes (55) im Solarplexus-Zentrum. Emotionale Dynamik & Launenhaftigkeit. In diesem Kanal dreht sich alles um wechselnde Emotionen: Von großer Leidenschaft bis hin zu tiefer Trauer. Wie Schauspieler, die ihre Emotionen von der einen auf die andere Sekunde wechseln können, schwingt bei Menschen mit diesem Kanal die Tendenz zu emotionaler Unberechenbarkeit mit.

Kanal 42-53

Vom Tor des Wachstums (42) im Sakral-Zentrum zum Tor der Anfänge (53) im Wurzel-Zentrum. Maturation & Zyklen. Mit den Energien von Anfängen und Wachstum aus Tor 53 und Tor 42 dreht sich in diesem Kanal alles um Zyklen. Neues wird begonnen, Begonnenes wird vorangetrieben, Dinge werden abgeschlossen. Durch das Durchlaufen dieser deutlichen Zyklen im Leben wirken Menschen mit Kanal 42-53 teilweise frühreif.

Kanal-17-62

Kanal 47-64

Vom Tor des Begreifens (47) im Verstand-Zentrum zum Tor der verschiedenen Möglichkeiten (64) im Kronen-Zentrum. Abstraktion, Denken, Sinnsuche. Menschen mit diesem Kanal suchen -durch die Impulse des Kronen-Zentrums inspiriert- in allem nach dem Sinn und haben häufig eine Vorliebe für Geschichte / Philosophie / Spiritualität. Gleichzeitig besitzen sie das Potential, andere Menschen durch ihre philosophische Ader zu inspirieren.

◆◆◆

Interpretation der Tore und Kanäle an einem Beispiel

Uff, das war ganz schön viel Input. Aber jetzt hast du eine Übersicht über alle 36 Kanäle des Human Design.

Und um diesen ganzen Erklärungen jetzt noch etwas mehr Leben einzuhauchen, schauen wir uns doch am Besten mal die Gates und Kanäle einer berühmten Persönlichkeit an. Und zwar die von Angelina Jolie.

Ihr Chart siehst du hier:

Human Design Chart Angelina Jolie

Wenn du dir ihr Chart selber einmal ausgeben lassen möchtest, dann hast du hier ihre astrologisch wichtigen Daten:

Geburtstag: 4. Juni 1975 um 16:09 GMT in Los Angeles, USA – Californien.

Zuerst schauen wir uns ihren Typ und ihr Profil an. Sie ist ein MG mit Profil 3/5-Profil, also eine „experimentierende Heldin“.

Beginnen wir mit ihrem Human Design Typ. Sie ist eine Manifestierende Generatorin. Das bedeutet, sie hat das sakrale Zentrum definiert und mindestens ein Motor ist mit ihrer Kehle verbunden. Angelina hat also nicht nur unglaublich viel Energie zur Verfügung, sondern sie ist auch gerne vielfältig beschäftigt und macht arbeitet vielleicht auch parallel an einigen Projekten.

In einem kompletten Reading würde man jetzt vermutlich erstmal auf die definierten und undefinierten Zentren eingehen, ihre Strategie und ihre Autorität eingehen, aber wir machen mal direkt mit dem Profil weiter.

Okay, was steckt also in einer experimentierenden Heldin drin? Experimente und das Heldentum! 😊 Findest du, dass das zu ihr passt? Also ich würde sagen, ja!

Denn tatsächlich hat sie wohl schon so einige Dinge hier auf diesem Planeten erlebt und ausprobiert: Sie hat nicht nur dutzende verschiedener Rollen in etlichen Filmen gespielt, sondern ist auch um die Welt gereist, hat an verschiedenen Orten gelebt und sie hatte wohl schon die ein oder andere, wilde Beziehung

Als Schauspielerin entspricht sie auch perfekt der Energie von Linie 5 – nämlich Illusionen und Heldentum. In den meisten ihrer Rollen wird sie als Heldin auf den großen Leinwänden dieser Welt bewundert und ist mittlerweile ja auch schon so berühmt, dass auch die Angelina als Privatperson von vielen Menschen bestaunt wird.

Kommen wir nun zu ihren Eigenschaften und den Zusammenhang mit den Toren.

Angelina wird als werteorientiert (Gate 50), kontrollierend (Gate 21), neugierig & abenteuerlustig (Gate 56), fokussiert (Gate 9) und voller Lebensfreude (Gate 58) beschrieben. Ich kenne sie zwar nicht persönlich, aber anhand ihres Auftretens in der Öffentlichkeit glaube ich gerne, dass diese Eigenschaften gut zu ihr passen.  

Die Themen in Angelinas Leben (z.B. Vergänglichkeit und Geld) – werden auch von ihren definierten Kanälen wunderbar illustriert:

Kanal 20-34, der klassische MG Kanal, gibt ihr die Energie und den Drang zum aktiv sein und zu Multi-Tasking.

Mit Kanal 18-58 ist sie eine „Optimiererin“. Sie stellt alles und jeden infrage, bewertet und kritisiert. Gleichzeitig ist sie aber auch eine gute Problemlöserin.

Der Kanal 35-36 ist der Kanal der Vielseitigkeit und des Abenteurers. Sie sucht nach Abwechslung und neuen Erlebnissen und ist dabei sehr vielseitig. Gleichzeitig ist dieser Kanal auch der Kanal der Vergänglichkeit. Neues kann nämlich erst kommen, wenn das Alte weicht.

Die Verbindung 21-45 ist die „Money-Line“, also der Kanal des Geldes. Die Kombination aus dem Tor dem Tor der Kontrolle (21) und dem Tor der Anhäufung (45) führt zu einem stetigen Geldfluss hin zu Angelina.

Wie du siehst, gibt es einige Themen, die scheinbar immer wieder in ihrem Leben auftauchen: Abenteuer, Abwechslung, Multi-Tasking und die Rolle der Heldin. Für mich ist sie damit ein sehr anschauliches Beispiel, bei dem das Human Design ziemlich offensichtlich zu der entsprechenden Person passt.

Und das wars auch schon wieder mit unserem kurzen Einblick.

Ich hoffe, du konntest du diesen kurzen Einblick in das Chart von Angelina Jolie ein besseres Gefühl für die 64 Tore und 36 Kanäle des Human Designs gewinnen.

◆◆◆

Wenn du jetzt Lust hast, gebe ich dir in den folgenden Texten noch ein paar Ausblicke.

Wie tief ins Detail kann man mit Human Design gehen? Worüber kann das Chart Aussagen treffen?

Wir starten am besten mit einem sehr spannenden Thema: Den 4 Pfeilen am Kopf deines Bodygraphen. Sie geben uns Auskunft über unsere optimale Ernährungsweise, Umgebung und auch unseren mentalen Input.

Im Wesentlichen zeigen die uns Pfeile die ideale Art und Weise, in welcher wir Informationen aus der Außenwelt aufnehmen sollten.

Es wird also sehr interessant! 🙂

Schreibe einen Kommentar