Die 4 Pfeile am Kopf des Bodygraphen – Human Design Chart verstehen

Jetzt möchte ich dir noch vorstellen, was die 4 Pfeile am Kopf deines Bodygraphen bedeuten.

Also… are you ready? 🙂

Die 4 Pfeile des Human Design

Siehst du die vier Pfeile, die sich links und rechts um den Kopf deines Bodygraphen herum befinden?

Human Design Bodygraph mit markierten 4 Pfeilen

Diese 4 Pfeile stellen die folgenden, vier Transformationen dar:

  • Pfeil oben links: Verdauung (unbewusst),
  • Pfeil unten links: Umwelt (unbewusst)
  • Pfeil unten rechts: Perspektive (bewusst)
  • Pfeil oben rechts: Bewusstsein (bewusst)

Im Wesentlichen zeigen uns die 4 Pfeile die ideale Art und Weise, in welcher wir Informationen aus der Außenwelt aufnehmen sollten.

Jeder Pfeil zeigt entweder nach links oder nach rechts, und es gibt 16 mögliche Pfeilkombinationen.

Im Allgemeinen sind Pfeile, die nach links zeigen, strukturierter, konsistenter, geregelter und logischer (= männliche Energie).

Pfeile, die nach rechts zeigen, sind offener, spontaner und empfänglicher (= weibliche Energie).

Du kannst also durch einen ersten Blick auf dein Chart erkennen, ob du eher männliche oder weibliche Tendenzen hast. Weder das eine noch das andere ist gut oder schlecht, sondern einfach nur ein Teil von dem, was du bist!

Disclaimer: Diese Pfeile sind eng verknüpft mit dem Primary Health System des Human Design (ein Beitrag dazu folg hoffentlich bald 🙂 ) und basieren auf den Substrukturen der Tore. Damit hängen sie eng zusammen mit der Genauigkeit deiner Geburtszeit. Für Human Design Anfänger sind diese 4 Pfeile aufgrund ihrer Komplexität deshalb erstmal nicht so super relevant, aber ich möchte dir trotzdem kurz erklären, wie sie im Groben zu interpretieren sind.

Die Bedeutung der 4 Pfeile

Pfeil oben links: Verdauung

4 Pfeile des Human Designs - Pfeil oben links

Der Pfeil oben links bezieht sich auf die Verdauung von Nahrungsmitteln, aber auch auf alle anderen äußeren Reize. Dieser Pfeil zeigt uns insbesondere an, ob Routinen uns in unserem täglichen Leben unterstützen oder nicht.

Pfeil nach links = Aktive Verdauung

Ein nach links zeigender Pfeil bedeutet, dass du die Welt hier am besten mit Stetigkeit verdaust. Das bedeutet, dass du regelmäßig essen, deinen Tag nach einer festen Routine strukturieren und nach einem einheitlichen Muster arbeiten solltest. Probiere doch mal aus, jeden Tag mehr oder weniger das Gleiche zur gleichen Zeit zu tun, und schau mal, ob du dich dadurch besser und produktiver fühlst.

Pfeil nach rechts = Passive Verdauung

Ein nach rechts zeigender Pfeil zeigt hier an, dass du die Welt spontaner verdaust. Du profitierst von Abwechslung und Flexibilität bei der Art und Weise, wie du isst, arbeitest und lernst und wie du ganz allgemeinen deinen Tag gestaltest. Für dich ist es ratsam, einem „intuitiven“ Essverhalten statt einem regelmäßigen Plan zu folgen. Plane deinen Tag am Besten nicht im Voraus, sondern folge deinen Gefühlen und den Launen deines Körpers.

Mehr zum Thema Human Design und Ernährung findest du hier.

Pfeil unten links: Umwelt

Der Pfeil unten links zeigt an, wie du dich im Bezug auf deine Umgebung verhältst. Behalte hier im Hinterkopf, dass „Umgebung“ physische Räume und die Menschen in diesen Räumen bedeuten kann, aber dass es sich auch genauso gut auf die intellektuellen und digitalen Umgebungen beziehen kann, in denen du dich befindest.

Links = Konsistente Umgebung

Du profitierst davon, Tag für Tag an die gleichen Orte zurückzukehren. Probiere am besten, einen bestimmten Arbeitsplatz und einen bestimmten Essensplatz zu haben. Wenn du reist, ist es für dich besonders befriedigend immer wieder an deine Lieblingsorte zurückzukehren.

Rechts = Wechselnde Umgebung

Für dich ist es besonders gut, in deinem Umfeld flexibel zu sein und Freiheit zu haben. Das bedeutet z.B. deine Position im Laufe des Tages zu wechseln (sei es von einer Seite des Büros zur anderen, von Raum zu Raum oder von Gebäude zu Gebäude). Auch Reisen tut dir besonders gut.

Pfeil unten rechts: Perspektive

Der Pfeil unten rechts steht für deine Perspektive. Dieser Pfeil kann uns helfen, die Welt und uns selbst so zu betrachten, wie es am sinnvollsten ist. Man kann sich die Perspektive ein bisschen wie eine Brille vorstellen. Mit der richtigen Brille sehen wir unsere Umwelt klar und scharf. Mit der falschen Brille, erkennen wir die Dinge nur verschwommen.

Links = Fokussierte Perspektive

Du siehst die Welt in einer sehr detaillierten Art und Weise. Du stellst die dein zukünftiges Leben und deine Ziele sehr detailreich und fokussiert vor. Ein Leben mit konkreten Ideen und Zukunftsvorstellungen funktioniert für dich besonders gut.

Rechts = Periphere Perspektive

Für dich ist es von Vorteil, allgemeiner zu bleiben. Am besten akzeptierst du, dass du nicht genau wissen kannst, wie sich alles entwickeln wird. Deine Realität wird besser, als du es dir für dich selbst vorstellen kannst.

Pfeil oben rechts: Bewusstsein

Der Pfeil oben rechts ist unser Bewusstsein. Es geht darum, wie wir denken und wie unser Verstand Informationen optimal verarbeitet.

Links = Strategisches Bewusstsein

Du hast ein besonders ausgeprägtes, strategisches Bewusstsein. Wahrscheinlich bist du stolz auf deinen logischen Verstand, der gedeiht, wenn du dir Informationen einprägst und Details beherrschst. Im konventionellen, auf Auswendiglernen basierenden Bildungssystem hast du wahrscheinlich gut abgeschnitten.

Rechts = Rezeptives Bewusstsein

Du hast ein sehr empfängliches Bewusstsein. Es fällt dir zwar vielleicht nicht so leicht, dir Fakten und Details einzuprägen, aber du stellst intuitive Verbindungen zwischen den Dingen her und kannst dadurch tiefere Bedeutungen erkennen. Wahrscheinlich bist du künstlerisch und einfallsreich. Konventionelle Erziehung war für dich wahrscheinlich eher wie ein kleiner Kampf.

◆◆◆

Das Human Design und der Sinn des Lebens?

Das waren die 4 Pfeile des Human Design und ihre Bedeutung.

Natürlich ist auch hier wieder für eine optimale Interpretation der Pfeile die Betrachtung des gesamten Charts wichtig. Aber ich denke, dass du jetzt schon ganz gut gewappnet bist, um tiefer in die Themen einzusteigen, die dich besonders interessieren.

Als nächstes werden wir uns noch ein sehr tiefes Thema anschauen: Den Sinn deines Lebens.

Im Human Design enthält dein Inkarnationskreuz nämlich den Grund deiner Inkarnation, ergo: den Sinn deines Lebens.

Es wird also -wie immer- nochmal sehr spannend! 🙂

P.S.: Falls du dir eine komplette Einführung in die Grundlagen des Human Design wünschst, kann ich dir mein Ebook dazu nur sehr empfehlen. Darin findest du quasi das Wissen aller Beiträge zu diesem Thema einmal ordentlich zusammengefasst, plus extra Wissen. 🙂

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Kia

    Hallo,
    Mein Design enthält keine Pfeile, was kann ich tun?

Schreibe einen Kommentar